Montag, 12. Mai 2008

Mit 100 Euro die Welt retten?

Gestern im Gottesdienst wurde ein indischer Pastor gefragt, was er machen würde, wenn er 100 Euro geschenkt bekäme. Ich dachte: Was für eine alberne Frage. Mit 100 Euro kann man ja fast nichts machen.
Dann zählte er drei Dinge auf, die sie in ihrem indischen Hilfswerk mit 100 Euro machen könnten. Sie könnten davon 1. einen Tag einer Wochenendfreizeit bezahlen, die sie regelmäßig 80-100 Teenagern ermöglichen, die so etwas sonst nie erleben 2. einem Kind ein Jahr lang die Schule bezahlen oder 3. einer an Aids erkrankten Frau, der sie aktuell helfen, das Essen für ein Jahr bezahlen. Tja …

1 Kommentar:

misstee hat gesagt…

Ich würde mit 100 Euro Greenpeace unterstützen,
oder möglichst viele Fair Trade Produkte kaufen und eine Party mit allen Fair Trade Ignoraten Freunden feiern.
Oder ich würde meinem indischen Patenkind irgendwas kaufen was sie braucht oder was sie schon immer mal machen wollte.
Evt. würde ich auch das Geld sparen um mal nach Indien zu fliegen und sie zu besuchen.
Oder ich würde für 100 Euro total geile medienwirksame Flyer drucken mit irgendwas was alle betrifft.
Irgendwie so was.